Home

Philosophische Wanderwoche

Die Kunst der Kunstbetrachtung

Hotel Margna
Sils Baselgia,
Engadin, Schweiz
Samstag, den 23.
bis Samstag,
den 30. Juni 2012

Philosophische Wanderwoche

Muss Kunst schön sein?
Muss Kunst wahr sein?

Was unterscheidet Kunst von Nichtkunst?

Ist die Kunst der Gegenwart Kunst?

Gibt es objektive Verfahren für die Interpretation von Kunstwerken?

Wozu ist Kunst nütze?

Gemeinsam wollen wir im Gespräch herausfinden, was Kunst ist. Hierzu werden Beispielen aus der Kunstgeschichte aus unterschiedlichen Zeiten und unterschiedlichen Kulturen befragt.

Vormittags wandern, am späten Nachmittag und am Abend der Frage nach der Kunst nachspüren: Auf diese Weise wollen wir körperliche Betätigung mit geistiger Beschäftigung verbinden.

Wir werden in Sils Maria im Hotel Margna wohnen.
Es handelt sich um ein traditionsreiches Herrschaftshaus aus dem 19. Jahrhundert, das allen Komfort Schweizer Gastlichkeit bietet.

Referent
Prof. Dr. Bernd Schmidt